top of page
Natürliche Schönheit

Fettwegspritze (Injektionslipolyse)

Mit der sog. "Fettwegspritze besteht die Möglichkeit kleinere störende Fettdepots einfach mit einer Spritze aufzulösen.

 

 

Mögliche zu behandelnde Stellen:

Arme, Beine, Bauch, Hüfte, Kinn

 

Preise

Doppelkinn ab 199€/Sitzung

Unterbauch ab 249€/Sitzung

Oberarme ab 249€/Sitzung

Bauch komplett ab 399€/Sitzung

Reiterhose ab 399€/Sitzung

Was versteht man unter Injektionslipolyse?

Die in Brasilien entdeckte Methode bietet eine unkomplizierte Anwendung und hat den Vorteil, dass sich keine neuen Fettdepots mehr bilden. 

Für die Anwendung wird eine spezielle Kombination von Phosphatidylcholin aus reinem Sojabohnenöl und Gallensäuren eingesetzt. Die Gallensäuren lösen die Zellmembranen der Fettzellen auf, sodass diese platzen. Das freigesetzte Fett wird über das Phosphatidylcholin als Lösungsvermittler über dem Lymphweg zur Leber transportiert und dort kurzfristig verstoffwechselt.

2

Durchführung

An den störenden Stellen wird eine genau definierte Menge des Wirkstoffes in einem festgelegten Abstand in Form kleiner Injektionen ins Fettgewebe eingebracht.

Im Regelfall sind drei Behandlungen im Abstand von 2-3 Wochen notwendig um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Das Präparat wurde von Network Globalhealth entwickelt und darf nur durch Ärzte verabreicht werden.

Bei einer bekannten Allergie gegen Sojaprodukte, darf die Behandlung nicht erfolgen.

3

Kontraindikationen

Die Fettwegspritze darf nicht erfolgen bei autoimmunen Erkrankungen, Diabetes mellitus und Hypercholesterinämie

Schönheits.png
Schönheits.png
bottom of page